AGBs

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt direkt schriftlich über die Webseite. Sie ist auf jeden Fall verbindlich. Mit der Anmeldung gelten die Preise und die AGBs als akzeptiert. Bei Tages-Workshops ist jeweils beim Angebot auf der Webseite angegeben, ob sich der Preis mit oder ohne Verpflegung versteht.

Reservation
Die Coaching-Termine und/oder der Workshop-Platz sind mit dem Eingang der Zahlung gesichert. Bitte überweise die Gebühr bei Gruppen-Workshops spätestens vier Wochen im Voraus, bei Coaching-Angeboten zwei Wochen vor dem ersten Termin. Bei einer kurzfristigeren Anmeldung ist es notwendig, dass der Betrag bis eine Woche vor dem ersten Termin/vor dem Workshop überwiesen wird. In Ausnahmefällen kann eine individuelle Zahlungsvereinbarung getroffen werden.

Absagen oder Abbruch
Sagt ein Teilnehmender den Termin später als 14 Tage vor Beginn des Workshops oder Coaching-Angebots ab, sind die gesamten Kosten geschuldet. Bei vorzeitigem Abbruch eines Workshops oder Coaching-Angebots erfolgt keine Rückerstattung. Bei Abmeldung wegen Krankheit oder Unfall ist ein Arztzeugnis vorzuweisen. Wird der Workshop weiterhin angeboten, besteht die Möglichkeit, ihn später zu besuchen.

Schweigepflicht
Für mich sind Vertraulichkeit und Stillschweigen in Coachings und Workshops eine selbstverständliche Grundlage. Für dich gilt das Gleiche für Informationen, die du an einem Workshop über andere Personen erhältst. Teilnehmende dürfen auch keine Ton-, Bild- oder Videoaufnahmen machen.

Urheberrecht
Auf den Unterlagen, die ich vor, während und/oder nach einem Workshop oder einem Coaching-Angebot abgebe, besteht ein Copyright. Sie dürfen weder im Original noch in veränderter Form vervielfältigt und weitergegeben werden.

Haftungsausschluss
Die Teilnahme an allen Workshops und Coaching-Angeboten geschieht auf eigene Verantwortung. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen. Die Workshops und Coachings sind keine Psychotherapie und kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Wenn du in psychotherapeutischer oder ärztlicher Behandlung bist, bespreche und kläre die Teilnahme mit den entsprechenden Fachpersonen vorgängig ab. Es werden keine Heils- oder Erfolgsversprechungen gegeben